Mahjong das chinesische Spielklassiker

Mahjong:  das chinesische Spielklassiker

Mahjong bedeutet schnatternder Spatz und es war zu Beginn ein Spiel, das nur den Adligen vorbehalten war. Ursprünglich aus China, wurde es in westlichen Ländern mehr gespielt als in diesem fernen östlichen Land.  Paradoxerweise hatte dieses Glücksspiel in seinem Herkunftsland keine Popularität, andererseits war es üblich, eine andere Version zu spielen, die der  Hong Kong Mahjong ähnelte. Die Geschichte dieses Spiels ist noch unter DIskusion, den es gibt mehrere Hypothesen über ihre Ursprung. Auf der einen Seite gibt es Leute die glauben, daß es von über 2.500 Jahre alt ist. Andere behaupten, daß ihre Ursprünge auf das XVIII oder XIX  Jahrhundert zurückgehen, obwohl es keine historische Beweise gibt, die diese Bestätigungen  stützen. Es wird angenommen, dass Wu, eine wunderschöne Dame am Königshof, die ersten Steine ​​aus Bambus und Elfenbein modellierte. Später entwickelte der gleiche Konfuzius einige Regeln um das ursprüngliche Spiel.
In der heutigen Zeit ist Mahjong so beliebt, daß es zu einem Unterhaltungsspiel geworden ist, das online gespielt werden kann, ohne dass es heruntergeladen werden muß. Ausserdem kann man auch kostenlos Mahjong spielen. Der Mahjongspieler braucht schnell zu sein, Strategie und geistige Fähigkeiten, um Erfolg  bei dem Spiel zu haben. Wie kann man Mahjong spielen? Mahjong ist ein Spiel, das Rummy ähnelt, aber es wird mit Steine statt mit Karten gespielt, die den Dominosteinen ähneln. Sie werden mit 144 Karten gespielt, von denen 108 numerisch  sind und werden in drei Klassen unterteilt:  Kreise, Bambus, chinesiche Zeichen. Sie zeigen die Zahlen von eins bis neun.  Die Steinen überprüfen.  Das Spiel besteht aus 144 Kacheln. Jede Kachel hat ein Symbol oder ein chinesisches Schriftzeichen. Das Ziel von Mahjong ist es, Kombinationen mit diesen Kacheln zu bilden. Das Mahjong-Set sollte Folgendes enthalten: –        36 Bambus Steine, 4 Serien von 1 bis 9.-        36 chinesische Zeichen Steine, 4 Serien von 1 bis 9.-        36 Kreise Steine:  4 Serien von 1 bis 9.-        12 Drachen Steine, 4 rote, 4 grüne und 4 weiße.-        16 Wind Steine, 4 aus jeder Windrichtung (Nord, Süd, Ost und West).-        4 Blumen Steine, nummeriert von 1 bis 4.-        4 Jahreszeiten Steine, nummeriert von 1 bis 4. Die Kombinationen lernen. Obwohl es viele verschiedene Steine in Mahjong gibt, gibt es nur drei Arten von Steinkombinationen, die man spielen kann. Diese Kombinationen sind:-        Chow: eine Kombination aus drei Kacheln derselben Art, das bedeutet drei chinesischen Schriftzeichen Steinen mit den Nummern 2, 3 und 4.-        Pong: eine Gruppe von drei gleichen Kacheln, das bedeutet drei Bambus Steine Nummer 2.-        Kong: eine Gruppe von vier gleichen Kacheln, das bedeutet 4 numerischen Kacheln der Zahl 5.Das Ziel des Spiels verstehen. Das Ziel ist es, vier Kombinationen von Chow oder Pong oder eine Kombination von Kong und ein Paar von zwei gleiche Steine zu vervollständigen.     Ein Mahjong-Spiel umfasst normalerweise 16 Runden, sodaß jeder Spieler die Möglichkeit hat, die Windrichtung vier Mal zu dominieren. Spieler erhalten Punkte, wenn sie eine Runde gewinnen und am Ende von 16 Runden ist der Spieler mit den meisten Punkten der Gewinner. Das Mahjong Computerspiel  Ursprünglich muß das Brettspiel vier Spieler haben, wie beim Dominospiel. Die Online-Variante von Mahjong kann jedoch alleine gespielt werden.Der Spieler connect auch mit anderen Spielern, um mit denen zu konkurrieren, ihre Fähigkeiten messen und auch ihre Ergebnisse und Erfolge aufzeichnen. Bei den Mahjong Computerspielen muß der Spieler einen Stein finden, der frei ist, das heißt, der nicht von einem anderen Stein bedeckt wird, sowie den dazugehörigen Stein. Dann muß man beide Steine ​​anklicken, um sie vom Spielfeld verschwinden zu lassen. Dieser Vorgang wird immer wieder wiederholt, bis der Spieler die 144 Steine ​​paarweise vom Brett entfernt hat. Falls das Spiel nicht die Möglichkeit hat, fortzufahren, kann der Spieler von vorne beginnen.Wenn es dem Spieler gelingt, die 144 Steine ​​zu entfernen, kann er in die nächste Runde übergehen, wo er jedes Mal ein anderes Spielbild hat. Auch im Computerspiel kann man den Schwierigkeitsgrad auswählen.  Es ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet und jeder kann Konzentration und geistige Schärfe trainieren, während er Mahjong kostenlos spielt und Spaß hat. Versionen von Mahjong Onlinespiel Mahjong Tower: ist eine Version von Mahjong mit einem größeren Schwierigkeitsgrad. Die Steine ​​werden in Etagen plaziert um einTurm zu bauen, was bietet 80 verschiedene Anordnungen.

Mahjong Chain: Die Mahjong Chain Version ist das Spiel, bei dem die Steine ​​wie in einem Puzzle angeordnet sind. Um die Steine ​​vom Spielbildschirm zu entfernen, klickt man auf zwei gleiche Teile, um sie zu verbinden. Jede Verbindung kann nur mit zwei Steinen hergestellt werden. Mahjong Connect: Die 12 Runden von Mahjong Connect sind eine Herausforderung für das ursprüngliche Mahjong Solitaire Spiel. Ihr Ziel ist es, alle Kacheln durch Verbinden identischer Paare zu eliminieren. Ein Paar kann verbunden werden, wenn zwischen den Kacheln ein Pfad zwischen 1 und 3 geraden Linien vorhanden ist.