Tanki Online

Als Tanki Online kennen wir das Multiplayer Spiel russischer Ursprung, das im Jahre 2.008 von Alternativa Platform entwickelt worden ist.

Dieses Spiel stammt von “Tanks for Two”, das im 1.990 von Alexander Karpovich und Anton Volkov erstellt wurde. Seine Spielstruktur inspiriert die Entwicklung des Prototyps “Tanks” am Ende des 2.008 und leitet am 8. Mai 2.009 die entsprechende Betaphase des Spiels Tanki Online ein, die  es Anfang Sommer des gleichen Jahres auf den Markt  gebracht worden ist.

Ein Jahr später ist Tanki Online in Russland mit angesehenen Preisen in den Kategorien beste Technologie und bestes Spiel ohne Editor ausgezeichnet wurde und im 2.009 erhielt er außerdem den Technical Achievement Award der Flash Awards.

Bereits im Jahr 2014 hatten sich mehr als 42 Millionen Spieler im Internet registriert, und inzwischen ist diese Zahl auf über 50 Millionen gestiegen. Die Struktur vom Tanki Online besteht aus Spielen, die als Schlachten bezeichnet werden, bei denen die Spieler ihre Panzer verwalten, um ein vorgegebenes Ziel zu erreichen.

Das Spiel kombiniert den Battle City Charme der NES Ära mit moderner 3D Shooter Dynamik sowie der Spannung von Online Spielen. Rache am Feind zu nehmen, Ausrüstung zu formen und taktische Manöver durchzuführen, sind die Hauptaktivitäten, die sowohl in diesem Spiel als auch im Krieg umgesetzt werden.

Es geht darum, voranzukommen, wenn Sie an den Kämpfen teilnehmen, um ein erfahrener Kämpfer und Taktiker zu werden. Das Spiel verfügt über ein umfangreiches Range-System. Je höher der Rang, desto stärker ist der Panzer des Spielers. Dadurch erhalten Sie Zugang zu neuen Helmen, Türmchen und anderen Tankaufrüstungen mit dem Umfang jedes neuen Sortiments.

Tanki Online spielen

Die Maps

Diese Kämpfe finden an Orten statt, die sich in einer Vielzahl von Maps befinden, die von den Entwicklern des Spiels entworfen wurden. Jeder Map ist anders und ermöglicht das Wechseln verschiedener Spielszenarien, wie es im Sommermodus und im Wintermodus der Fall ist.

Diese beiden Umgebungen verfügen über Gebäude und Landschaften, die die Bedingungen dieser Stationen simulieren. Dazu kommen kleine Maps und komplexere und umfangreichere Maps. Kleine Maps bevorzugen den Einsatz von Nahkampfwaffen.

Die Spiel Varianten

Dafür gibt es vier Spielmodi:

– Kampf um den Tod (Death Match CM).

– Kampf um den Tod in Gruppe (CME-Team-Death-Match).

– Erfassung der Flagge (Capture the Flag CTF).

– Kontrollpunkte (CP-Kontrollpunkte).

Über dem Spielverlauf

Über eine Eiingangshalle können die Spieler jederzeit in einen Kampf ein oder aussteigen. Wenn sie jedoch zu spät eintreten, wirkt sich dies auf die Punktzahl aus, die niedriger ist und weniger Belohnungskristalle verfügbar sind.

Sobald die Schlacht erstellt ist, beginnt das Spiel, unabhängig davon, ob die Mannschaften bereit sind oder ob alle Spieler bereits der Schlacht zugewiesen wurden. Die Uhr beginnt jedoch zu zählen, wenn der erste Spieler eintrifft. Der Kampf wird automatisch beendet, wenn kein Spieler das Spiel betritt oder beendet ist und von jedem verlassen wird.

Zusätzlich zum Auswählen des Mapes und des Modus haben Schlachten, die vom Benutzer erstellt werden, die Option “PRO Battle”. Mit dieser Einstellung kann man Einstellungen wie “Freundschaftsfeuer”, “Selbstausgleich” “Parkour” aktivieren und deaktivieren.

Wie bei vielen MMO-Shootern enthält das Spiel Fragmente, mit denen die Spieler in Kämpfen nach einigen Sekunden “wiederauftauchen” können, von denen sie eliminiert wurden.

Es wird klargestellt, dass Spieler im Teammodus nur dann Teammitglieder angreifen können, wenn die Funktion “Freundschaftsfeuer” aktiviert ist. Die in jeder Schlacht festgelegten Grenzwerte können durch Zeitlimit, Grenzflagge, Todesopfer oder Kontrollpunkte festgelegt werden. Sobald diese Grenzwerte erreicht sind, endet das Spiel.

In diesem Moment wird der Battle Fund geliefert, das heißt, die Kristallen, die im Laufe des Spiels angesammelt worden ist, an die Spieler des Siegerteams. Die Spieler mit den höchsten Rängen erhalten mehr Kristalle als auch die, die zu Beginn des Kampfes aufgrund ihres höheren Beitrags eingetreten sind.

Für Spieler, die in den letzten Minuten oder sogar Sekunden vor dem Ende teilgenommen haben, erhalten eine beträchtlich reduzierte Menge an Kristalle oder gar nichts. Dies geschieht, um die Spieler zu motivieren, während der gesamten Spieldauer zu bleiben.

Die Werkstatt

In der Werkstatt können die Spieler Mikro-Upgrades für Tanks, Helme, Upgrades und Boni mit der Spielwährung, den so genannten Kristallen, kaufen. Bei den Kristallen handelt es sich um diejenigen, die durch das Sammeln von Kästen gewonnen werden, die vom Himmel fallen.

Die Kristalle können auch mit echtem Geld oder durch Ausführung von täglichen Einkäufen erworben werden, deren Höhepunkt mit verschiedenen Vorräten und sogar Kristallen belohnt wird.

Ränge

Sobald der Spieler ein Tutorial absolviert hat, um die grundlegenden Bedienelemente zu kennen, beginnt er als Rekrut, der erste der vorhandenen Ränge im Spiel. Die Verteilung der Spieler in Schlachten hängt von dem Rang ab.

Man kann in den Rang steigen durch Erfolge in Schlachten, beispielsweise durch Eroberung von Flaggen, das Töten von Feinden und das Erobern von Kontrollpunkten. Jedes Mal, wenn ein Spieler seinen Rang aufsteigt, erhält er eine Anzahl Kristalle, die von dem Rang abhängen, in dem er sich befindet.