Zoomumba

Zoomumba ist ein kostenloser, farbenfroher und animierter Zoo Simulator, der von Bigpoint entwickelt und veröffentlicht wurde. Hier übernehmen die Spieler die Verantwortung, einen eigenen Zoo zu schaffen und zu versorgen.

Die Spieler führen alle Aktivitäten aus, wie sie es im realen Leben tun würden, um den Zoo zu gründen, zu erweitern, zu behalten und sogar im Laufe der Zeit zu erweitern.

Bis Juli 2018 haben sich über 17.150.000 Spielbenutzer registriert, und es ist jetzt in 26 verschiedenen Sprachen verfügbar. Man kann sagen, dass Zoo Mumba eine Online Version eines der beliebtesten Zoo Spiele, Zoo Tycoon, ist, zu dem einige neue Funktionen hinzugefügt wurden.

Es beginnt mit einem Stück leerem Land, das nach und nach zu einem erfolgreichen Zoo voller Spaß wird. Obwohl das Spiel kostenlos ist, können Spieler Premium-Münzen kaufen, um Tiere und besondere Lebensräume, Verbrauchsartikel und Futter für Zootiere zu kaufen.

Sie haben auch die Möglichkeit, einige Mitarbeiter einzustellen, die helfen und sich um den Zoo kümmern, wenn der Spieler nicht angeschlossen ist. Darüber hinaus verfügen die Benutzer über eine Vielzahl von Objekten und Werkzeugen, die dazu dienen, das leere Land in einen der besten Zoos der Welt zu verwandeln.

Wie spielt man Zoomumba?

Die Farben des Spiels sind hell und lebendig und repräsentieren einen sehr unterhaltsamen und familienorientierten künstlerischen Stil. Ein Großteil der Interaktivität im Spiel dreht sich um die Pflege der Tiere und des Zoos. Die Maus ist die Hauptsteuerung und kann nur zum Navigieren im Spiel verwendet werden.

Zoo Mumba hat ein Spiel Tutorial, das Anfänger in die Grundprinzipien des Spiels einweist. Nachdem das Tutorial geteilt wurde, wird den Spielern ein eigenes Land zugewiesen, um ihren Zoo zu erweitern. Die Spieler haben volle Freiheit bei Entscheidungen über den Standort von Gebäuden, Objekten und Werkzeugen.

Alles hängt von der Vorstellungskraft und Kreativität des Spielers ab. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Tiere zu kaufen. Der Spieler kann unter anderem Zebras, Papageien, Flamingos, Affen, Füchse, Kaninchen, Erdmännchen kaufen und pflegen.

Jedes Tier wächst und entwickelt sich in bestimmten Lebensräumen besser, so daß es notwendig ist, die Tiere entsprechend ihren eigenen Bedürfnissen zu lokalisieren. Wenn sich das Tier im richtigen Lebensraum befindet, wird es glücklich sein, sonst ist sein Wohlergehen nicht voll.

Die Neuheit des Spiels liegt in der Tatsache, daß der Spieler mit seinen eigenen Kriterien entscheidet, wie er sich um seine Tiere kümmern muß.

Jedes Tier benötigt eine spezielle Art von Futter, und die Spieler müssen sich mit diesen Lebensmitteln aus dem Laden eindecken, um sicherzustellen, daß ihre Tiere nicht hungern. Auf die gleiche Weise benötigen Tiere Wasser, Spiele und andere Pflegen, um sie glücklich zu machen. Sie müssen sich auch der Zucht neuer Tiere bewusst sein.

Es gibt viele Optionen, um den Zoo anzupassen. Spieler können verschiedene Zierelemente kaufen, um den Zoo attraktiver zu gestalten, z. B. Felsen, Teiche, Statuen, Bäume usw.

Der Hauptunterschied zwischen Zoomumba und anderen Simulationsspielen, bei denen man sich um einen Zoo kümmern muß, ist, daß man mit einem Online in Flash erstellten Browserspiel konfrontiert ist, auf das man von jedem Computer aus zugreifen kann, ohne daß es erforderlich ist Laden Dateien auf demPC herunterzuladen.

Was braucht man um Zoomumba zu spielen?

Um diesen Zoo online spielen zu können, muß man lediglich eine Internetverbindung haben und ein ZooMumba Benutzerkonto erstellen.

Wenn man ein Zoomumba Benutzerkonto hat, besteht die Mission im Spiel darin, ein Tierparadies zu schaffen, in dem man alle Arten von Tieren unterbringen kann. Im Zoo kann man eine sehr große Auswahl an Tieren nicht versäumen: sowohl die imposanten und wilden Tiere als auch die kleinen und liebenswerten Tiere.

Assistenten werden gebracht, wenn der Spieler nicht die Kapazität oder Zeit hat, um seinen Zoo zu unterhalten. Die Assistenten übernehmen die verschiedenen Aufgaben, damit der Zoo optimal funktioniert. Mit den Assistenten muss sich der Spieler keine Sorgen machen, daß seine Tiere hungern oder der Zoo zur Katastrophe wird.

Wenn der Spieler startet, müssen die Lebensräume festgelegt werden, damit die Tiere leben können. Alle Tiere können in jedem Lebensraum leben, aber bestimmte Lebensräume bieten bestimmten Tieren Boni. Sobald der Lebensraum errichtet wurde, kann der Spieler den Lebensraum mit Tieren bevölkern, um zu leben.

Wenn man für jedes Tier ein Männchen und ein Weibchen haben, kann man Tierbabys aufziehen oder adoptieren.

Zoomumba Wirtschaft

Nach der Schaffung des für die Unterbringung der Tiere erforderlichen Raums ist es an der Zeit, ihre Wirtschaft zu verwalten, Tickets zu verkaufen und den Park für Besucher attraktiv zu machen, während das verdiente Geld verwendet wird, um die Mitarbeiter zu bezahlen und die nötige Pflege der Tiere zu leisten.

Es werden zwei Währungen, Pet Pennies und Zoo Dollars verwendet. Pet Pennies ist die Währung, die am meisten zur Verfügung steht, da zahlreiche Arbeitsplätze und Konzessionsstände Zoo münzen produzieren können. Zoo Dollars ist etwas schwieriger zu bekommen und sie werden verwendet, um exotische Tiere und Dekorationen für den Zoo zu kaufen.

In der Bank kann der Benutzer im Zoo Dollars kaufen. Da es sich um eine harte Währung handelt, haben die Spieler die Möglichkeit, im Zoo mit echtem Geld Dollar zu kaufen.